Mit der Nutzung unseres Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Informationen
Einverstanden
aLibro - Fachbuchhandlung für Anarchie & Anarchismus
Autorenbuchhandlung des DadAWeb
Kategorien
Verlage
Kundengruppe: Gast

Senft, Gerhard *

Gerhard Senft, ao. Univ. Prof. Dr., geb. 1956. Mehrjährige Berufstätigkeit als Ingenieur im Industrieanlagenbau. Studium der Volkswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien. Seit 1989 Lehrbeauftragter am Institut für Wirtschafts- u. Sozialgeschichte. 2001 Theodor Körner-Preis für den Fachbereich Wirtschaftswissenschaften.

Arbeitsschwerpunkte

  • Dogmengeschichte der Nationalökonomie
  • Geschichte der sozialen Bewegungen
  • Zeit, Arbeit und Geld im Modernisierungsprozess
  • Technologieentwicklung und Sozialisation
  • Wirtschaftspolitik in historischer Dimension
  • Faschismusforschung


Veröffentlichungen (Auswahl)

a) Monographien

  • Gerhard Senft: Der Schatten des Einzigen. Die Geschichte des Stirner'schen Individual-Anarchismus. Wien: Monte Verita 1988
  • Gerhard Senft: Weder Kapitalismus noch Kommunismus. Silvio Gesell und das libertäre Modell der Freiwirtschaft. Archiv für Sozial- und Kulturgeschichte. Band 3. Berlin: Libertad 1990
  • Gerhard Senft: Gesichter der Esoterik. Ein Streifzug durch das Reich des Irrationalismus. Mit einer Auswahl esoterischer Originaltexte und einer Bibliographie zum Thema: New Age in Wirtschaft und Management. Edition Stonehenge. Band 2. Wien: Monte Verita 1991
  • Gerhard Senft: Im Vorfeld der Katastrophe. Die Wirtschaftspolitik des Ständestaates. Österreich 1934-1938. Vergleichende Gesellschaftsgeschichte und politische Ideengeschichte der Neuzeit. Band 15. Wien: Braumüller 2002

b) Herausgeber

  • Verweilen im Augenblick. Texte zum Lob der Faulheit, gegen Arbeitsethos und Leistungszwang. Hg.v. Gerhard Senft. Wien: Löcker 1995
  • Pierre Ramus: Erkenntnis und Befreiung. Konturen einer libertären Sozialverfassung. Hg.v. Gerhard Senft. Wien: Monte Verita 2000
  • Max Adler / Pierre Ramus: Widerreden. Beiträge zur Sozialtheorie Max Stirners. Hg.v. Gerhard Senft u. Kurt W. Fleming. Leipzig: Max Stirner Archiv 2001
  • Pierre-Joseph Proudhon: System der ökonomischen Widersprüche oder: Philosophie des Elends. Hg.v. Gerhard Senft u. Lutz Roemheld. Berlin: Karin Kramer 2003
  • Wie viel Geschichte braucht die Ökonomie. Hg.v.Herbert Matis / Gerhard Senft, Wien: Löcker 2007

DadAWeb-Links:

  
Zeige 1 bis 23 (von insgesamt 23 Artikeln)
Auf uns sind die Blicke der Welt gerichtet ...

"Auf uns sind die Blicke der Welt gerichtet ..."

Biographische Skizzen.
Von Pierre Ramus. Herausgegeben von Gerhard Senft

Wien: Verlag Monte Verita, 2017. Paperback, 284 Seiten. ISBN: 978-3900434915.

Ramus: Gesammelte Werke, Band 1

Ramus: Gesammelte Werke, Band 1

Biographische Skizzen.
Von Pierre Ramus. Herausgegeben von Gerhard Senft

Wien: Verlag Monte Verita, 2017. Paperback, 284 Seiten. ISBN: 978-3900434915.

Wildcat-Banking

Wildcat-Banking

Materialien zur monetären Gestaltungsfreiheit
Von Benjamin Tucker, Lysander Spooner, Josiah Warren u. a. Herausgegeben von Gerhard Senft.

Leipzig: Verlag Max Stirner Archiv / edition unica, 2017. Broschur, 127 Seiten. ISBN 978-3933287991.

Häresie und Antiökonomie

Häresie und Antiökonomie

Auf den Spuren der Ergokraten.
Von Gerhard Senft

Wien: Verlag Monte Verita, 2015 (= Edition Wilde Mischung; Band 35). Broschiert: 114 Seiten. ISBN: 978-3900434854.

Das anarchistische Manifest und andere Texte

Das anarchistische Manifest und andere Texte

Von Pierre Ramus. Mit einem Vorwort von Gerhard Senft und einem Beitrag von Franz Barwich

Wien: Verlag Monte Verita, 2001 (= Edition Wilde Mischung; Band 20). Broschiert: 80 Seiten. ISBN: 978-3900434687.

Friedenskrieger des Hinterlandes

Friedenskrieger des Hinterlandes

Der Erste Weltkrieg und der zeitgenössische Antimilitarismus
Von Bertha von Suttner, Pierre Ramus, Joseph Roth u.a. Herausgegeben von Gerhard Senft

Wien: Löcker Verlag, 2014 Hardcover, 307 Seiten. ISBN: 978-3854097204.

Land und Freiheit

Land und Freiheit

Zum Diskurs über das Eigentum an Grund und Boden in der Moderne
Herausgegeben von Gerhard Senft

ien: Promedia Verlag, 2013 (= Kritische Geographie; Bd. 18). Broschur, 208 Seiten, ISBN 978-3853713587.

Schritt für Schritt ins Paradies

Schritt für Schritt ins Paradies

Handbuch zur Freiheit
Herausgegeben von Karsten Krampitz und Klaus Lederer

Berlin: Karin Kramer Verlag, 2013. Broschur, 250 Seiten. ISBN: 978-3879563746.

Anarchistische Welten

Anarchistische Welten

Herausgegeben von Ilija Trojanow

Hamburg: Edition Nautilus, (Aug.) 2012. Originalveröffentlichung. Broschur, 224 Seiten. ISBN 978-3894017644.

Lieferzeit: Gerade ausverkauft
Theorie des Eigentums

Theorie des Eigentums

Von Pierre-Joseph Proudhon.
Übersetzung aus dem Französischen von Lutz Roemheld, Einleitung von Gerhard Senft

Kiel: Gauke Verlag für Sozialökonomie, 2010. Kartoniert, 212 Seiten. IBN 978-3879984589

System der ökonomischen Widersprüche

System der ökonomischen Widersprüche

oder Philosophie des Elends
Von Pierre-Joseph Proudhon. Hrsg. von Lutz Roemheld und Gerhard Senft

Berlin: Karin Kramer Verlag, 2003. 586 Seiten, Paperback. ISBN 978-3879562817

Handbuch des Börsenspekulanten

Handbuch des Börsenspekulanten

Von Pierre-Joseph Proudhon. Hrsg. von Gerhard Senft.

Münster: LIT-Verlag, 2009 (= Politik Aktuell; 8). 313 Seiten, Paperback. ISBN 978-3643500281

Erinnerung an P.-J. Proudhon

Erinnerung an P.-J. Proudhon

Zur Aktualität seines Denkens für die Zukunft der Sozialdemokratie
Herausgegeben von Lutz Roemheld

Berlin u.a.: LIT-Verlag, 2005 (= Politik: Forschung und Wissenschaft; Bd. 15). 296 Seiten, Broschur. ISBN 978-3825810313.

Weder Kapitalismus noch Kommunismus

Weder Kapitalismus noch Kommunismus

Silvio Gesell und das libertäre Modell der Freiwirtschaft
Von Gerhard Senft

Hrsg. von Jochen Schmück.
Berlin: Libertad 1990 (= Archiv für Sozial- und Kulturgeschichte; 3). Gebundene Ausgabe: 268 Seiten, ISBN 978-3922226147

Anarchismus 2.0

Anarchismus 2.0

Bestandsaufnahmen. Perspektiven
Hrsg. von Hans Jürgen Degen und Jochen Knoblauch

Stuttgart: Schmetterling Verlag, 2009. 320 Seiten, Broschiert, ISBN 978-3-89657-052-9

Der Einzige. Jahrbuch der Max Stirner-Gesellschaft, Bd. 2 (2009)

Der Einzige. Jahrbuch der Max Stirner-Gesellschaft, Bd. 2 (2009)

Die Kritik Stirners und die Kritik an Stirner
Deutsch-portugiesisches Symposion im Oktober 2008 an der Universidade de Lisboa und am Goethe-Institut Lissabon
Herausgegeben von Bernd Kast im Auftrag der Max Stirner Gesellschaft.

Leipzig: Verlag Max Stirner Archiv / edition unica, 2009 (= Der Einzige. Jahrbuch der Max Stirner-Gesellschaft, Band 2/2009). Broschur, 274 Seiten. ISBN: 978-3933287854.

Essenz der Anarchie

Essenz der Anarchie

Die Parlamentarismuskritik des libertären Sozialismus
Herausgegeben von Gerhard Senft
Wien: Promedia Verlag, 2006 (= Edition Linke Klassiker). Broschur, 176 Seiten, ISBN 978-3853712535.

Der Schatten des Einzigen

Der Schatten des Einzigen

Die Geschichte des Stirnerschen Individual-Anarchismus
Von Gerhard Senft

Wien: Verlag Monte Verita, 1988. Broschiert: 131 Seiten. ISBN: 978-3900434205.

Aufbruch ins gelobte Land

Aufbruch ins gelobte Land

Die Ursprünge der Kibbutz-Wirtschaft
Von Gerhard Senft

Wien: Verlag Monte Verita, 1997 (= Edition Wilde Mischung; Band 15). Broschiert: 66 Seiten. ISBN: 978-3900434540.

Max Stirner und der moderne Sozialismus

Max Stirner und der moderne Sozialismus

Feuilletons aus der Arbeiter-Zeitung vom Oktober 1906
Von Max Adler. Mit einem Nachwort von Gerhard G. Senft.

Wien: Verlag Monte Verita, 1992 (= Edition Wilde Mischung; Band 2). Broschiert: 60 Seiten. ISBN: 978-3900434366.

Erkenntnis und Befreiung

Erkenntnis und Befreiung

Konturen einer libertären Sozialverfassung
Von Pierre Ramus. Herausgegeben von Gerhard Senft

Wien: Verlag Monte Verita, 2001. Broschiert, 208 Seiten. ISBN:978-3900434298.

Stell dir vor, es sind Wahlen - und keiner geht hin!

Stell dir vor, es sind Wahlen - und keiner geht hin!

Anarchismus und Parlamentarismus
Ergebnisse des 5. Symposiums der Pierre-Ramus-Gesellschaft, Wien 2006

Herausgegeben von der Pierre-Ramus-Gesellschaft

Wien: Verlag Monte Verita, 2006. Broschiert, 85 Seiten. ISBN: 978-3900434786.

Zeige 1 bis 23 (von insgesamt 23 Artikeln)