Mit der Nutzung unseres Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Informationen
Einverstanden
aLibro - Fachbuchhandlung für Anarchie & Anarchismus
Autorenbuchhandlung des DadAWeb
Kategorien
Verlage
Kundengruppe: Gast

Kropotkin, Pjotr A.

Fürst Pjotr Alexejewitsch Kropotkin, geb. 1842 in Moskau, war Geograph, Revolutionär und einer der einflußreichsten Theoretiker des kommunistischen Anarchismus. 1874 Verhaftung aus politischen Gründen, 1876 Flucht nach England. Rückkehr nach Rußland nach Ende der Revolution 1917. 1901 Einladung vom Lowell-Instituts in Boston für eine Vortragsreihe über russische Literatur. Kropotkin verstarb 1921 in 8. Februar 1921, Dimitrov (in der Nähe von Moskau).

Werke (in deutscher Übersetzung, Auswahl):

  • 1892: Die Eroberung des Brotes. Grafenau: Trotzdem-Verlag, 1989
  • 1896: Der Anarchismus. Grafenau: Trotzdem Verlag, 1994
  • 1899: Landwirtschaft, Industrie und Handwerk. Berlin: Karin Kramer Verlag, 1976.
  • 1899: Memoiren eines Revolutionärs. Münster: Unrast Verlag, 2002. 2 Bände
  • 1901: Ideale und Wirklichkeit in der russischen Literatur. Zürich: Diogenes Verlag, 2003
  • 1902: Gegenseitige Hilfe. Grafenau: Trotzdem-Verlag, 1993
  • 1909: Die französische Revolution. Grafenau: Trotzdem-Verlag, 1999
  • 1923: Ethik (unvollendet). Verlag "Der Syndikalist", Berlin 1923.

DadAWeb-Link:

 

  
Zeige 1 bis 28 (von insgesamt 28 Artikeln)
AnarchaFeminismus

AnarchaFeminismus

Anarchismus

Anarchismus

Anarchismus

Anarchismus

Bildung ohne Zwang

Bildung ohne Zwang

Der Anarchismus

Der Anarchismus

Der Anarchismus

Der Anarchismus

Der Anarchismus

Der Anarchismus

Elisee Reclus

Elisee Reclus

Ethik

Ethik

Sozialismus in Freiheit

Sozialismus in Freiheit

Zeige 1 bis 28 (von insgesamt 28 Artikeln)