Kundengruppe: Gast
Kategorien
Willkommen zurück!
Verlage

Drücke, Bernd

Bernd Drücke, geb. am 24. Dezember 1965 in Unna, ist ein deutscher Soziologe und Publizist. Ab 1986 studierte er an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster Soziologie, Politikwissenschaft und Pädagogik und war dort nach seiner Promotion bis 2003 auch Lehrbeauftragter tätig.

Seit 1998 ist Drücke presserechtlich verantwortlicher Koordinationsredakteur der "Graswurzelrevolution", einer seit 1972 überregional erscheinenden Monatszeitung für eine gewaltfreie, herrschaftslose Gesellschaft, die zu den auflagenstärksten anarchistischen Zeitschriften im deutschen Sprachraum gehört.

Drücke ist Repräsentant und Aktivist des gewatfreien Anarchismus und d.h., er ist ein strikter Gegner jeglicher Gewalt gegen Personen, auch als indirekte Folge von Sabotageaktionen. In seinem Anarchismusverständnis orientiert er sich an den Ideen von Martin Luther King, Henry David Thoreau, Ernst Friedrich, Kurt Tucholsky, Theodor W. Adorno, Max Horkheimer und Gernot Jochheim.

Drücke lebt mit seiner Familie in dem alternativen Wohnprojekt "Breul und Tibusstraße" in Münster. Neben seiner freiberuflichen Tätigkeit als Autor und Journalist ist er für den Verein "Umweltzentrum Archiv" und für das Projekt „Münsters Geschichte von unten" tätig.

Anarchismus Hoch 3
16,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details1 x 'Anarchismus Hoch 3' bestellen
Anarchismus Hoch 2
18,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details1 x 'Anarchismus Hoch 2' bestellen