Mit der Nutzung unseres Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Informationen
Einverstanden
aLibro - Fachbuchhandlung für Anarchie & Anarchismus
Autorenbuchhandlung des DadAWeb
Kategorien
Verlage
Kundengruppe: Gast

Gordon, Uri

Uri Gordon ist ein Theoretiker des zeitgenössischen Anarchismus, dessen Werk in dreizehn Sprachen übersetzt wurde. Er war in Großbritannien und Israel/Palästina in der Umwelt- und antimilitaristischen Bewegung aktiv, ebenso in den Bewegungen für soziale Gerechtigkeit, er hat für den Rundfunk Israels als Reporter gearbeitet, und er ist akademischer Dozent. Gordon ist der Autor von „Hier und Jetzt: Anarchistische Praxis und Theorie“ (Nautilus). Zu seinen jüngsten Arbeiten gehören eine Studie zur Genealogie der Präfigurativen Politik (in der Zeitschrift „Political Studies“, deutsche Übersetzung erscheint in „espero“, Nr. 4 [Dez. 2021]), eine Untersuchung der anarchistischen Auseinandersetzungen über die Fragen der nationalen und ethnischen Identität (in „Brill‘s Companion to Anarchism and Philosophy“) und eine Analyse des Demokratiedefizits bei den israelischen Zelt-Protesten 2011 (in „Protest Camps in International Context: Spaces, Ifrastructures and Media of Resistance“). Demnächst erscheint sein Buch „Anarchy, State and Utopia“.

  
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)
Anarchistische Welten

Anarchistische Welten

Hier und Jetzt

Hier und Jetzt

Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)