Mit der Nutzung unseres Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Informationen
Einverstanden
aLibro - Fachbuchhandlung für Anarchie & Anarchismus
Autorenbuchhandlung des DadAWeb

Landauer: Ausgewählte Schriften - Band 08

Landauer: Ausgewählte Schriften - Band 08
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
ISBN: 9783868411010
GTIN/EAN: 9783868411010
Verlage: Verlag Edition AV
Mehr Titel von: Verlag Edition AV
18,00 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Ausgewählte Schriften - Band 8
Wortartist
Roman, Novelle, Drama, Satire, Gedicht, Übersetzung

Von Gustav Landauer

Hrsg. und eingeleitet von Siegbert Wolf und illustriert von Uwe Rausch.
Lich: Verlag Edition AV, 2014. Broschur, 416 Seiten. 978-3868411010.

Beschreibung:

Bereits als Jugendlicher begann Gustav Landauer zu dichten (Lyrik, Dramen und Novellen). 1893 erschien sein einziger, bis heute lesenswerter Roman „Der Todesprediger“ - Novellen „Ein Knabenleben“, „Arnold Himmelheber“, „Lebendig tot“), Märchen („Der gelbe Stein“), Gedichte („Spanische Ballade“), Dramen („Nach Jahren“), Satiren und Übersetzungen (Walt Whitman, Rabindranath Tagore) folgten.

Als ein weithin anerkannter Experte der deutschsprachigen und internationalen Literatur - hierzu die Bände 6.1 und 6.2: „Literatur“ der „Ausgewählten Schriften“ (2013) - stand auch seine eigene Kreativität stets unter dem Vorzeichen einer grundlegenden Veränderung der Gesellschaft hin zu mehr Freiheit, sozialer Individualität, Gerechtigkeit und Gleichheit aller Menschen im Fokus seines Denkens, Schreibens und Handelns.

Einleitung von Siegbert Wolf:
"Warum ist ein Mensch zuweilen so glücklich? - Darum, weil er zuweilen ein Litteratus ist." - Gustav Landauer als Wortartist [9]
Anmerkungen [19]

Roman [29]

  • Der Todesprediger [31]
  • Anmerkungen [143]

Drama [145]

  • Er und Sie [147]
  • Nach Jahren [151]
  • Anmerkungen [160]

Novelle [161]

  • Ein Knabenleben [163]
  • Arnold Himmelheber [180]
  • Lebendig tot [250]
  • Anmerkungen [305]

Märchen [313]

  • Der Kinderdieb [315]
  • Der gelbe Stein [320]
  • Anmerkungen [326]

Gedicht [327]

  • Spanische Ballade [329]
  • Verkündigung [331]
  • Anmerkungen [333]

Satire/Vermischtes [335]

  • Die wahrhaftige und tragische Geschichte einer Wanze [337]
  • Verein der Millionäre [340]
  • Vom Schnee und vom König von England; von Eiern, Äpfeln, Weizen, Hafer und Unsinn; von der Liebe und von der Gemeinde [343]
  • Anmerkungen [348]

Übersetzung [349]

  • Walt Whitman, Gedichte von Traum und Tat [351]
  • Walt Whitman, Widmungen [354]
  • Rabindranath Tagore, Das Postamt [356]
  • Anmerkungen [379]

Testament [381]

  • Brief Gustav Landauers vom 22. Februar 1918, gerichtet an Siegfried Landauer [383]
  • Anmerkungen [386]

ANHANG:

 

  • Zeittafel [388]
  • Primär- und Sekundärbibliographie [397]
  • Siglen und Abkürzungen [403]
  • Anarchistische Zeitungen und Zeitschriten [403]
  • Namenregister [405]