Mit der Nutzung unseres Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Informationen
Einverstanden
aLibro - Fachbuchhandlung für Anarchie & Anarchismus
Autorenbuchhandlung des DadAWeb

Augustin Souchy - Farblinolschnitt 1/2

Augustin Souchy - Farblinolschnitt 1/2
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
ISBN: GA1207074
GTIN/EAN: GA1207074
95,00 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Augustin Souchy 1/2, Farblinolschnitt
Von Utz Benkel

Linolschnitt, koloriert, mit Handsatz, Plattengröße 14,8 x 21 cm, Papiergröße 28 x 21 cm, handsigniert.

Der Künstler über sein Werk:

Augustin Souchy (geb. 28. August 1892 in Ratibor, Oberschlesien; gest. 1. Januar 1984 in München) war ein deutscher Anarchist. Der Landauer-Schüler, Anarchosyndikalist und Antimilitarist verstand sich selbst als "Studenten der Revolution", der neben der russischen Revolution, die deutsche, die spanische, die kubanische und die portugiesische Revolution erlebte, mitgestaltete und beschrieb. Der ehemalige Funktionär der Freien Arbeiter-Union Deutschlands (FAUD) gehörte zu den wenigen überlebenden Anarchisten aus der Weimarer Republik, die zu der ab 1968 in Westeuropa entstehenden neuen anarchistischen Bewegung engere Kontakte unterhielten.