Kundengruppe: Gast
Kategorien
Willkommen zurück!
Verlage
Libertad
Mehr Artikel »

Der Staat

Der Staat
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Art.Nr.: 9783922226123
ISBN/EAN: 9783922226123
Verlag: Libertad
Mehr Artikel von: Libertad
15,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten



  • Details
  • Inhalt
  • Kunden-Tipp

Produktbeschreibung

Der Staat
Eine soziologische Studie
Von Franz Oppenheimer

Hrsg. von Jochen Schmück, Nachwort von Hans-Jürgen Degen.
Berlin: Libertad 1990 (= Archiv für Sozial- und Kulturgeschichte; 2). Gebundene Ausgabe: 160 Seiten, ISBN 978-3922226123

Beschreibung:

Die Natur und die Geschichte des Staates analysierend, kommt Franz Oppenheimer zu der zwingenden Schlußfolgerung: Der Staat ist und war immer das Ergebnis aggressiver Gewalt, Eroberung und Plünderung. Die Sicherung seiner Existenz erfolgte stets durch die massive Ausbeutung und Unterdrückung der Gesellschaft und ihrer Mitglieder.

Inhalt

Vorwort zur 3. Auflage

Einleitung

  • a) Die Staatstheorien
  • b) Die soziologische Staatsidee


I. Abschnitt: Die Entstehung des Staates

  • a) Politisches und ökonomisches Mittel
  • b) Staatlose Völker (Jäger und Hackbauern)
  • c) Vorstaatliche Völker (Hirten und Wikinge)
  • d) Die Entstehung des Staates


II. Abschnitt: Der primitive Eroberungsstaat

  • a) Die Form der Herrschaft
  • b) Die Integration
  • c) Die Differenzierung (Gruppentheorien und Gruppenpsychologie)
  • d) Der primitive Eroberungsstaat höherer Stufe


III. Abschnitt: Der Seestaat

  • a) Der vorstaatliche Handel
  • b) Der Handel und der primitive Staat
  • c) Die Entstehung des Seestaates
  • d) Wesen und Ausgang des Seestaates


IV. Abschnitt: Die Entfaltung des Feudalstaates

  • a) Die Entstehung des Großgrundeigentums
  • b) Die Zentralgewalt im primitiven Eroberungsstaat
  • c) Die politische und soziale Zersetzung des primitiven Eroberungsstaates
  • d) Die ethnische Verschmelzung


V. Abschnitt: Die Entfaltung des Verfassungsstaates

  • a) Die Emanzipation der Bauernschaft
  • b) Die Entstehung der Gewerbsstadt
  • c) Die Einflüsse der Geldwirtschaft
  • d) Der moderne Verfassungsstaat


VI. Abschnitt: Die Tendenz der staatlichen Entwicklung

ANHANG

  • Nachwort [Biographische Skizze] von Hans-Jürgen Degen
  • Literaturverzeichnis
  • Personenregister

Kunden, die diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel bestellt:

Geschichte der Anarchie, Bd. I-III

Gesamtedition - alle bislang erschienenen Bände I-III
Von Max Nettlau. Herausgegeben, mit Einleitungen, Errata und Registern versehen von Heiner M. Becker

Münster: Bibliothek Thélème, 1993-1996. Bd.1: XXXII, 284 Seiten, ISBN 978-3930819023; Bd.2: XXIV, 328 Seiten, ISBN 978-3930819058. Bd. 3: XXXVI, 431 Seiten, ISBN 978-3930819065.

 

63,50 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details1 x 'Geschichte der Anarchie, Bd. I-III' bestellen
Theorie des Eigentums

Von Pierre-Joseph Proudhon.
Übersetzung aus dem Französischen von Lutz Roemheld, Einleitung von Gerhard Senft

Kiel: Gauke Verlag für Sozialökonomie, 2010. Kartoniert, 212 Seiten. IBN 978-3879984589

19,90 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details1 x 'Theorie des Eigentums' bestellen
Landauer: Ausgewählte Schriften - Band 05

Philosophie und Judentum
Von Gustav Landauer

Hrsg. und eingeleitet von Siegbert Wolf und illustriert von Uwe Rausch. Lich: Verlag Edition AV, 2012. Broschur, 445 Seiten. ISBN 978-3868410686.

22,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details1 x 'Landauer: Ausgewählte Schriften - Band 05' bestellen