Kundengruppe: Gast
Willkommen zurück!
Verlage

edition assemblage *

Die edition assemblage ist ein gesellschaftskritisches, linkes, politisches und publizistisches Netzwerk. Das Verbindende ist der Wunsch, neue Räume zu schaffen, um in neuen Konstellationen gemeinsame Projekte zu realisieren.

Die Assemblage besteht zum einen aus dem Verlag „edition assemblage“ und zum anderen aus einem offenen Netzwerk aus Projekten, Gruppen und Menschen, die vorwiegend im Medienbereich tätig sind.

Verlegerisch betreut wird die edition assemblage u.a. von Willi Bischof. Nach 21 Jahren Unrast-Verlag setzte er in diesem Projekt seine politische und verlegerische Arbeit auf neuen Wegen fort. Das Verlagskollektiv und eine Projekterat befindet sich im Aufbau.