Kundengruppe: Gast
Willkommen zurück!
Verlage
Verlag Edition AV
Mehr Artikel »

Anarchistische Bolschewismuskritik

Anarchistische Bolschewismuskritik
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
ISBN: 978-3-86841-199-7
EAN: 9783868411997
Verlag: Verlag Edition AV
Mehr Artikel von: Verlag Edition AV
17,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten



  • Details
  • Inhalt

Produktbeschreibung

Anarchistische Bolschewismuskritik
Der deutschsprachige Raum 1918-1933

Herausgegeben von Philippe Kellermann

Lich: Verlag Edition AV, 2017. Broschur, 214 Seiten. ISBN: 978-3868411997.

Beschreibung:

„Was die Partei der Bolschewiki anbelangt, so ist unsere Stellung ihr gegenüber dieselbe, wie allen anderen sozialistischen Parteien gegenüber. Wir stehen einmütig auf der Seite Sowjetrusslands in seiner heldenmutigen Verteidigung gegen die Mächte der Alliierten und der Gegen-revolutionäre, nicht weil wir Bolschewisten sind, sondern weil wir Revolutionäre sind. Im übrigen aber gehen wir unsern eignen Weg unbeirrt weiter, da wir fest überzeugt sind, das er der richtige ist.“
Freie Vereinigung deutscher Gewerkschaften (1919)

„Ungeachtet dessen gehört unsere Sympathie und unsere Solidarität weiter dem russischen Volk, das mit einem Elan, der den anderen europäischen Arbeitern als Vorbild dienen kann (unter der anarchistischen Parole ‚Alle Macht den Räten‘) einen jahrhundertealten Despotismus in den Kehrichthaufen der Geschichte fegte. Unser Kampf richtet sich gegen die Totengräber der russischen Revolution, die roten Zaren: und die sind nicht das Volk.“
Georg Bennek (1928)

Inhalt

Philippe Kellermann: Einleitung [7]
  • Pierre Ramus: Nicht Bolschewismus, sondern Sozialismus wollen wir! (1918) [15]
  • R. R. [Rudolf Rocker]: Ein Wort zur Klärung (1919) [20]
  • Benedict Lachmann: Bolschewismus und Anarchismus (1919) [27]
  • Augustin Souchy: Zentralismus und Sozialismus (1919) [38]
  • Pierre Ramus: Bolschewismus, Diktatur und Anarchismus (1920) [51]
  • R. R. [Rudolf Rocker]: Kropotkins Botschaft und die Lage in Russland (1920)[64]
  • Fritz Oerter: Die Moskauer Tagung (1920)[72]
  • Fritz Oerter: Moskau und die Nationalitäten- sowie Kolonialfrage (1920) [79]
  • Pierre Ramus: Emma Goldmans Urteil über den russischen Bolschewismus (1920) [84]
  • Fritz Oerter: Russischer und deutscher Bolschewismus (1921)[87]
  • R.N.: Vom Marxismus zur - Privatwirtschaft! (1921) [91]
  • Bolschewismus und Fascismus (1923) [99]
  • Nieder mit dem Fascismus! (1923) [102]
  • Pierre Ramus: Gespräch mit Herman Sandomirsky über die russische Revolution und den Bolschewismus (1923) [108]
  • Pt [Paul Petersdorf]: Russland und der Cäsarismus (1924) [123]
  • Ro [Rudolf Oestreich]: Solowetzk, die rote Hölle (1924) [127]
  • Ra [Eduard Rauch]: Der Glaube an Russland und die Anarchisten (1926)[130]
  • Erich Mühsam: Staatsvemeinung (1926) [133]
  • T. [Titanus = Heinrich Drewes]: Die Kleideretikette im „Arbeiter- und Bauemstaat" Russland
  • (1926) [140]
  • Grachus: 10 Jahre Sowjetrussland (1927)[144]
  • Georg Bennek: Kampf der Sowjetunion! (1928)[150]
  • Erich Mühsam: Die Krise des Bolschewismus (1928) [154]
  • Erich Mühsam: Sozialistischer Aufbau (1930)[165]
  • Max Nettlau: Russland und der Sozialismus (1930) [177]
  • Hans Beckmann: Erziehung und Schule in Sowjetrussland (1931) [190]
  • Ra [Eduard Rauch]: Trotzki getroffen (1933) [195]
Glossar [197]
Personenregister[209]