Kundengruppe: Gast
Willkommen zurück!
Verlage
LIT Verlag
Mehr Artikel »

Erinnerung an P.-J. Proudhon

Erinnerung an P.-J. Proudhon
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
ISBN: 9783825882921
EAN: 9783825882921
Verlag: LIT Verlag
Mehr Artikel von: LIT Verlag
24,90 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten



  • Details
  • Inhalt

Produktbeschreibung

Erinnerung an P.-J. Proudhon
Zur Aktualität seines Denkens für die Zukunft der Sozialdemokratie
Herausgegeben von Lutz Roemheld

Berlin u.a.: LIT-Verlag, 2005 (= Politik: Forschung und Wissenschaft; Bd. 15). 296 Seiten, Broschur. ISBN 978-3825810313.

Beschreibung:

P.-J. Proudhon - "nur der Kleinbürger, der beständig zwischen dem Kapital und der Arbeit, zwischen der politischen Okonomie und dem Kommunismus hin- und hergeworfen wird"? (K. Marx: Elend der Philosophie, 1847). Diese Diskriminierung hat wohl am meisten zur Verdrängung Proudhons aus dem kollektiven Gedächtnis von Sozialisten und Sozialdemokraten beigetragen.

Nach dem Scheitern des Sozialismus Marx-Engels'scher Provenienz kann ein Erinnern an Proudhons libertären Sozialismus Hinweise auf die Möglichkeit der Entwicklung einer "sozialpflichtigen Moderne" (Gerhard Senft) im 21. Jahrhundert geben.

Inhalt

Vorwort [3]

I. Vergessen? - Erinnern! oder: Annäherung an einen Unbekannten
[5]

  1. Lutz Roemheld: Warum noch an Proudhon erinnern? - zu einer vielleicht (nicht?) unzeitgemäßen Frage [5]
  2. Jürgen Bozsoki: Proudhon - Der "vergessene" Ökonom: Widersprüche, Auseinandersetzungen, Mißverständnisse und der Aktualitätsbezug seiner Lehre für die Linke [12]

II. Politik [23]

  1. Lutz Roemheld: Pierre-Joseph Proudhon - philosophisch-politische Perspektiven für Europa [23]
  2. Lutz Roemheld: Proudhon - ein Föderalist [67]
  3. Lutz Roemheld: Proudhons politisches Föderalismuskonzept. [79]
  4. Lutz Roemheld: "Antagonismus" als zentrale Kategorie der Völkerrechtslehre Pierre-Joseph Proudhons [90]
  5. Lutz Roemheld: Zu Proudhons Friedens- und Konflikttheorie [112]

III. Wirtschaft [141]

  1. Gerhard Senft: Wirtschaft - Macht - Ungleichheit: Zum Stellenwert der Kapitalismuskritik Pierre-Joseph Proudhons in der Theoriegeschichte der Nationalökonomie [141]
  2. Thierry Menuelle: Die tatsächliche Wirtschaft, oder: Wie die politische Ökonomie zu revolutionieren ist [166
  3. Myriam Geay: Proudhon und der internationale Handel oder: Wie den gesellschaftlichen Fortschritt internationalisieren? [199]
  4. Bernard Voyenne: Streiks und Klassenkonflikte - die Sicht Proudhons [222]

IV. Gesellschaft [233]

  1. Marie-Françoise Lévy: Proudhons Auffassung von Frau und Ehe [233]
  2. Lutz Roemheld: Vom Herrschaftsinstrument zum sozial-gebundenen Produktiveigentum [243]
  3. Lutz Roemheld: Proudhons Gedanken über Arbeit im 19. Jahrhundert - zur Frage ihrer Bedeutung im 21. Jahrhundert [257]
  4. Lutz Roemheld: Bemerkungen zur "Philosophie des Elends" - zur wirtschafts- und gesellschaftspolitischen Relevanz des "System der ökonomischen Widersprüche" [269]

Pierre-Joseph Proudhon [279]

  1. Biographische Daten [279]
  2. Werke (Auswahl) [283]

Literatur [286]
Abkürzungen [291]