Kundengruppe: Gast
Willkommen zurück!
Verlage

Der Einzige

  1. DER EINZIGE. Vierteljahresschrift des Max-Stirner-Archivs (Leipzig, 1998-2006, 36 Nummern). Die Zeitschrift lehnte sich in Namensgebung und Zielsetzung an die gleichnamige von Anselm Ruest (Dr. Ernst Samuel) und Mynona (Salomo Friedlaender) in den Jahren 1919 bis 1925 herausgegebene Zeitschrift an.
  2. Der Einzige. Jahrbuch der Max Stirner-Gesellschaft. Das Jahrbuch hat 2008 die gleichnamige Vierteljahresschrift des Max Stirner-Archivs abgelöst. Es wird unter wechselnden Herausgebern im Auftrag der 2002 in Hummeltal bei Bayreuth gegründeten Max Stirner-Gesellschaft e.V. mit dem Ziel herausgegeben, Beiträge zu Leben, philosophischem Denken und zur Rezeption Max Stirners zu veröffentlichen und schwer zugängliche Quellen zu erschließen und diese einer interessierten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.