Kundengruppe: Gast
Willkommen zurück!
Verlage
[ANTIQUARISCHES ANGEBOT]

B. Traven und Max Stirner

B. Traven und Max Stirner
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Art.Nr.: 9783921860267
ISBN/EAN: 9783921860267
22,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten



  • Details
  • Inhalt

Produktbeschreibung

B. Traven und Max Stirner
Der Einfluss Stirners auf Ret Marut. B. Traven - eine liteatursoziologische Untersuchung zur Affinität ihrer Weltanschauungen

Von Angelika Machinek

Göttingen: Davids-Drucke, 1986 (= Andere Perspektiven Bd. 1). Broschur, 296 Seiten. ISBN: 978-3921860267 (alt: 3921860261). Gebraucht: Ein gutes und sauberes Exemplar, anscheinend ungelesen.

Beschreibung:

Die Untersuchung von Angelika Machinek nähert sich einem der großen deutschsprachigen Autoren der Weltliteratur auf bisher unbeschrittenen Wegen.

B.Traven, mit dem Räte-Revolutionär Ret Marut identisch, erlebte seine politische Sozialisation in den Kreisen der literarisch-journalistischen Boheme der Metropole München. Von hier aus zieht die Autorin in einer kultur­historischen, ideengeschichtlichen und literatursoziologischen Untersuchung die Verbindungslinie zu den Kreisen der Junghegelianer des deutschen Vormärz. Die der revolutionären Auf­bruchsstimmung und den intellektuellen Zirkeln der Zeit vor der 48er Revolution entspringenden Ideen werden von der politischen Avantgarde des beginnenden 20. Jahrhunderts wieder aufgenommen. Besonders die Philosophie Max Stirners bietet der anarchistisch orientierten und politisch engagierten literarischen Subkultur tragfähige Strate­gien individueller und kollektiver Befreiung.

Die Arbeit zeigt, daß sich das gesamte Werk Marut/Travens erst auf dem Hintergrund der Stirnerschen Philo­sophie der Interpretation vollends erschließt. Sie zeigt auch, dass Traven, seiner Abdrängung ins 'Abenteuer-Fach' zum Trotz, entschlossen eine aufklärerische und emanzipatorische Intention verfolgt.

Inhalt

Einleitung [7]

1. B. Traven - Autor, Werk und Rezeption [9]

  • 1.1. Biographische Skizze. Person und Werk Ret Maruts/B. Travens [9]
  • 1.1.1. Grundzüge der Traven-Rezeption [29]
  • 1.2. Zum Stand der Traven-Forschung [37]
  • 1.2.1. Darstellung und Bewertung des Einflusses von Max Stirner auf Marut/Traven in der Sekundärliteratur [51]

2. Max Stirner und seine Philosophie [57]

  • 2.1. Biographie Max Stirners [57]
  • 2.2. Der Berliner Kreis der Freien [59]
  • 2.3. Stirners Hauptwerk Der Einzige und sein Eigentum [68]
  • 2.3.1. Zentrale Rolle des Willens - der Eigen wille [73]
  • 2.3.2. Freiheit, Eigenheit und Egoismus [77]
  • 2.3.3. Die Stirnersche Konzeption des Vereins [86]
  • 2.3.4. Stirners Religionskritik und sein Insistieren auf der Endlichkeit des Lebens [92]
  • 2.4. Stirner-Renaissance (1890-1920) und Boheme [97]

3. Zentrale Themenbereiche im Werk von Ret Marut/B. Traven und ihre Korrespondenz zur Stirnerschen Philosophie [115]

  • 3.1. Anonymität versus bürgerliche Identität [117]
  • 3.2. Frei assoziierte Gruppenbildungen bei Traven [129]
  • 3.3. Verbrechen und die Funktion des Gewissens [134]
  • 3.4. Arbeit und Lebenszeit [152]
  • 3.5. Staat und Gesetze [173]
  • 3.6. Tod, Leiderfahrung und Lebensintensität [188]
  • 3.7. Empörung und Revolution [203]

Schluss [219]
Anmerkungen [222]
Literaturverzeichnis [285]