Kundengruppe: Gast
Willkommen zurück!
Verlage
edition tranvia
Mehr Artikel »

Spanisches Tagebuch & Anmerkungen zur Revolution in Spanien

Spanisches Tagebuch & Anmerkungen zur Revolution in Spanien
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Art.Nr.: 9783938944042
ISBN/EAN: 9783938944042
Verlag: edition tranvia
Mehr Artikel von: edition tranvia
17,80 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten



  • Details
  • Inhalt
  • Rezensionen
  • Kunden-Tipp

Produktbeschreibung

Spanisches Tagebuch & Anmerkungen zur Revolution in Spanien
Von Arthur Lehning. Herausgegeben und mit einer Einleitung von Toke van Helmond-Lehning. Aus dem Niederländischen von Martin B. Fischer.

Berlin: edition tranvia, 2007. Broschur, 196 Seiten, zahlr. Abb. ISBN 978-3-938944042. Buch des Jahres 2007 der Bibliothek der Freien.

Beschreibung:

Ein Augenzeugenbericht aus dem revolutionären Herbst 1936 in Barcelona, Katalonien und der Levante. In seinem Spanischen Tagebuch berichtet Arthur Lehning von seinem vierwöchigen Aufenthalt in Spanien im Herbst 1936 – auf dem Höhepunkt der sozialen Revolution.

"Meine „Eindrücke“ wiederzugeben fällt mir schwer – sie sind auch nicht einheitlich. Wie schade, dass du nicht hier bist, du würdest überall CNT/FAI sehen. Auf jedem Auto. Die Straßenbahnen (alle): CNT – das heißt, dass der ganze Betrieb dem Syndikat gehört, kollektiviert ist – genauso die Untergrundbahn; die Omnibusse UGT & CNT. Auch viele große Betriebe. Vom Regionalgebäude, einem Palast mit Hunderten von Komitees, weht eine riesige schwarz-rote Fahne. Am Nachmittag war ich dort, wo Ascaso gestorben ist; man hat eine Tafel angebracht, und alles ist voller Blumen – naiv und rührend."

Über den Autor:

Arthur Lehning (1899-2000) war Publizist, Historiker, Bakunin-Spezialist und 1932-1935 (in Berlin, Madrid und Barcelona) mit Rudolf Rocker und Augustin Souchy Sekretär der anarchosyndikalistischen Internationalen Arbeiter-Assoziation (IAA).

Inhalt

  • Vorab [7]
  • Einleitung (von Toke van Helmond-Lehning) [9]
  • Arthur Lehning: Spanisches Tagebuch [47]
  • Epilog [106]
  • Arthur Lehning: Rundfunkrede: Solidarität mit Spanien [120]
  • Abbildungen [128]
  • Arthur Lehning: Anmerkungen zur Revolution in Spanien [137]
  • Briefe von und an Arthur Lehning, Helmut Rüdiger, Federica Montseny, Rudolf Michaelis, Rudolf Berner, Elly Götze, Anita Karfunkel, Hanns-Erich Kaminski, Diego Santillán [153]
  • Abkürzungen [191]
  • Personenregister [192]

Rezensionen

"... für ernsthafte Forschung zum Spanischen Bürgerkrieg und vor allem der spanischen Revolution unumgänglich und eine große Bereicherung."

Maurice Schuhmann in "cultureglob.de"

"Lehnings Beobachtungen und Einschätzungen sind eine wichtige Ergänzung der bisherigen Literatur über das revolutionäre Katalonien."

Andreas Löhrer in "Die Aktion"

Kunden, die diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel bestellt:

Anarchismus und Bürgerkrieg

Zur Geschichte der Sozialen Revolution in Spanien 1936-1939
Von Walther L. Bernecker

Nettersheim: Verlag Graswurzelrevolution, 2006. 392 Seiten, Broschur. ISBN: 978-3939045038. Wieder lieferbar!

24,80 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details1 x 'Anarchismus und Bürgerkrieg' bestellen
Barcelona – Ein Tag und seine Folgen

Von Hanns-Erich Kaminski. Mit einem Vorwort von Walther L. Bernecker. Aus dem Französischen von Gudrun Hunsche.

Berlin: edition tranvia - Verlag, 2004 (2. Aufl.). Broschur, 202 Seiten, ISBN 978-3925867743

17,80 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details1 x 'Barcelona – Ein Tag und seine Folgen' bestellen
Spanien - Kampf und Gefangenschaft 1939-1969

Von Miguel Garcia. Aus d. Engl. übers. von Manfred Grashof

Berlin: Karin Kramer Verlag. 1975. Broschur, 237 Seiten. ISBN: 978-3879560448.Nur noch wenige Expl. der Restauflage!

Lieferzeit: Gerade ausverkauft
10,50 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details1 x 'Spanien - Kampf und Gefangenschaft 1939-1969' bestellen