Mit der Nutzung unseres Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Informationen
Einverstanden
aLibro - Fachbuchhandlung für Anarchie & Anarchismus
Autorenbuchhandlung des DadAWeb

Klimakiller - Krieg

Klimakiller - Krieg
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
ISBN: 978-3-9816536-6-3
GTIN/EAN: 978398165363
Verlage: IDK
Mehr Titel von: IDK
3,00 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Klimakiller – Krieg
Militärkritik und öko-pazifistische Perspektiven zum Klimawandel

Herausgegeben von Wolfram Beyer

Berlin: Internationale der Kriegsdienstgegner/innen, 2020 (= IDK-Schriftenreihe; Nr. 8), 33 Seiten, ISBN:  978-398165363.

Beschreibung:

Ökologisches Handeln und gewaltfreier Pazifismus kann für die IDK nur transnational, libertär und im politischen Koordinatensystem „links“ - parteiunabhängig - sein. Die Menschenrechte und die Bürgerrechte sind auch in der Klimadebatte ohne Einschränkungen gültig. Mit den Themengebieten Antimilitarismus und Militärkritik, Widerstand gegen jeden Krieg und gewaltfreies Handeln leistet die IDK als eine Sektion der War Resisters' International (WRI) einen Beitrag für Klimagerechtigkeit weltweit. In diesem Sinn ist Friedenspolitik Klimapolitik. Global denken, lokal handeln.

Wolfram Beyer
Vorsitzender der IDK e.V.
 

  • Wolfram Beyer: Klimawandel stoppen - Ökologie und Pazifismus gehören zusammen [4]
  • Bundeswehr: keine Angaben zur Klimabilanz [9]
  • Markus Pflüger: Krieg ist der größte Klimakiller [11]
  • Rolf Cantzen: Öko-pazifistische Perspektiven [19]