Kundengruppe: Gast
Willkommen zurück!
Verlage

Anarchie und Mystik

Anarchie und Mystik
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Art.Nr.: 9783865992482
ISBN/EAN: 9783865992482
29,80 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten



  • Details
  • Inhalt
  • Kunden-Tipp

Produktbeschreibung

Anarchie und Mystik
Hugo Balls theologisch-politische Kritik an der bürgerlichen Moderne

Von Eckhard Fürlus

Berlin: Kulturverlag Kadmos, 2014. 280 Seiten, Broschur, ISBN 978-3865992482.

Beschreibung:

In den Spätschriften Hugo Balls wird deutlich, dass seine Rückwendung zu den frühchristlichen Seelenkennern nicht bloß eine konservative Geste ist. Auch wenn er in seinen Briefen schreibt, dass Deutschland »in seinen höchsten Interessen konvertieren«, ja, dass ganz Deutschland wieder katholisch werden müsse, fordert Hugo Ball nicht einfach einen dogmatischen Katholizismus oder eine Restauration vorreformatorischer Zustände, sondern er verlangt als einer der ersten die Verbindung von Psychoanalyse, Religionspsychologie und der neuen Ethnologie mit der dogmatischen Tradition.

Das wachsende Interesse an seelischen Tiefenschichten des menschlichen Seins zeigt ihm, dass Messen, Wägen und Vergleichen materieller Zusammenhänge nicht mehr genügen, um der Krise der Gegenwart gerecht zu werden. Um die Katastrophe der Gegenwart zu zeichnen, orientiert sich Ball am Künstler, der wie ein feiner Seismograph auf die feinsten Störungen in der Gesellschaft reagiert, obwohl und gerade weil er immer mehr den Zusammenhang mit ihr verliert und sich immer mehr in die Anonymität zurückziehen muss.

Inhalt

VORWORT [9]

EINLEITUNG [15]

I. HUGO BALL ALS POLITISCH-THEOLOGISCHER SCHRIFTSTELLER [23]
1. Erste Veröffentlichungen und Verwerfungen [23]
2. Anarchie - Anarchismus [29]
3. Cabaret Voltaire und Zürich-Dada [34]
4. Lenin ad portas [40]
5. Flametti und das Bakunin-Brevier [47]
6. Die Freie Zeitung [51]

II. ZUR KRITIK DER DEUTSCHEN INTELLIGENZ (1919) [57]
1. Der christliche Anarchist [60]
2. Die Situation in Deutschland um 1918/1919 [65]
3. Vorwort [70]
4. Einleitung - Das deutsche Buch [72]
5. Erstes Kapitel - Thomas Münzer gegen Martin Luther [77]
6. Zweites Kapitel - Die protestantische Philosophie und die Freiheitsbegriffe der Französischen Revolution [92]
7. Drittes Kapitel - Franz von Baader und die christliche Renaissance in Frankreich und Russland [100]
8. Viertes Kapitel - Die deutsch-jüdische Konspiration zur Zerstörung der Moral [105]
9. Nachwort [116]
10. Das Postulat der Freiheit [119]
11. Die Konversion [120]
12. Vortrag "Abbruch und Wiederaufbau" [122]
13. Die Suprematie der geistlichen Macht [124]

III. BYZANTINISCHES CHRISTENTUM [129]
1. Byzanz [129]
2. Ikonographie und Hierarchie [134]
3. Hugo Balls Byzantinisches Christentum [135]
4. Joannes Klimax [140]
5. Patristik [151]
6. Dionysius Areopagita [156]
7. Gotik [160]
8. Exkurs: Die gotische Kathedrale [163]
9. Mystik [168]
10. Symeon der Stylit [176]
11. Byzantinisches Christentum in der Kritik [178]

IV. DIE FOLGEN DER REFORMATION [185]
1. Die Augsburger Konfession [187]
2. Die intelligible Freiheit [190]
3. Preußen und die Weltseele [193]
4. Immoralisten allerwege [195]
5. Nachhall der Folgen der Reformation [197]
V. HUGO BALL UND CARL SCHMITT [201]
1. Carl Schmitt über Hugo Ball [209]
2. Freund und Feind [214]

VI. REZEPTION UND WIRKUNG [217]
1. Die Hermann-Hesse-Biographie [(1927) [217]
2. Die Flucht aus der Zeit (1931) [218]
3. Gut und Böse; Exorzismus und [Psychologie [220]
4. Emmy Ball-Hennings [224]
5. Hermann Hesse [230]
6. Hans Richter [231]
7. Claire Goll [233]
8. Der Antisemitismus-Vorwurf [233]

VII. FAZIT [241]

LITERATUR [261]
PERSONENVERZEICHNIS [275]

Kunden, die diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel bestellt:

Michael Bakunin

Der Satan der Revolte
von Fritz Brupbacher

Berlin: Libertad, 1979. 111 Seiten. ISBN 978-3922226000. Sammlerhinweis:. Nur noch wenige Exemplare aus der Restauflage!

7,50 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details1 x 'Michael Bakunin' bestellen
Ehern, tapfer, vergessen

Die unbekannte Internationale
AnarchistInnen & SyndikalistInnen und der Erste Weltkrieg

Herausgegeben von Andreas W. Hohmann

Lich: Verlag Edition AV, 2014. Broschur, 285 Seiten. 978-3868410938.

18,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details1 x 'Ehern, tapfer, vergessen' bestellen