Mit der Nutzung unseres Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Informationen
Einverstanden
aLibro - Fachbuchhandlung für Anarchie & Anarchismus
Autorenbuchhandlung des DadAWeb

John Henry Mackay als Mensch

John Henry Mackay als Mensch
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Lieferzeit: Gerade ausverkauft
ISBN: 9783922405061
GTIN/EAN: 9783922405061
Verlage: Espero
Mehr Titel von: Espero
9,80 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zur Zeit nicht auf Lager!

  Benachrichtigung bei Wiederverfügbarkeit


John Henry Mackay als Mensch
Auf Grund langjährigen, freundschaflichen Verkehres dargestellt

Von Friedrich Dobe

Koblenz: Edition Plato (in Kooperation mit der Mackay-Gesellschaft), 1987. Kartoniert, 94 Seiten. ISBN: 978-3922405061

Beschreibung:

Das Manuskript von diesem Buch wurde von einem Freund der Mackay-Gesellschaft in der Deutschen Staatsbibliothek (ehemalige DDR) entdeckt und mit deren Zustimmung nachstehen unverändert veröffentlicht.

Kurt Zube, der sich eingehend mit dem Werk und dem Leben von Mackay befaßt hat, ihn auch persönlich kannte, schrieb ein Nachwort, um auch einige Korrekturen und Ergänzungen einzubringen.

I. Der Dichter

II. Der Stirner-Entdecker und Anarchist

III. Sagitta

  1. Grundlagen
  2. Kämpfe
  3. Der Sänger der Namenlosen Liebe

IV. Abschluss

Nachwort des Sekretariats der Mackay-Gesellschaft [Kurz Zube]

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt: