Anarchosyndikalistische Kritik an den Bolschewiki


ISBN: 978-3-86841-196-6


Anarchosyndikalistische Kritik an den Bolschewiki
Von Augustin Souchy

Herausgegeben und mit einer Einleitung von Wolfgang Haug.

Lich: Verlag Edition AV, 2018. Broschur, 370 Seiten. ISBN 978-3868411966.

Beschreibung:

Der deutsche Anarchosyndikalist Augustin Souchy war 1920 als Gastdelegierter der Freien Arbeiter-Union Deutschlands (Anarchosyndikalisten) nach Moskau zum II. Gründungskongress der Komintern gereist. Er nutzte die Gelegenheit, um von April bis Oktober 1920 eine Studienreise durch Sowjetrussland und die Ukraine zu machen. Der von Wolfgang Haug eingeleitete und herausgegebene Band enthält den Bericht dieser Reise, in denen Souchy über die Ergebnisse der Russische Revolution und die Aktivitäten der russischen Anarchisten berichtet. Ergänzt wird sein Reisebericht durch weitere Texte Souchys, in denen er das Scheitern der sozialen Revolution in Russland und die Entstehung des totalitären Sowjetregimes beschreibt und aus anarchosyndikalistischer Sicht die Lehren aus der russischen Revolution zu ziehen versucht.



Preis:

18,00 EUR

inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Anarchosyndikalistische Kritik an den Bolschewiki