Der Schatten des Einzigen


ISBN: 9783900434205


Der Schatten des Einzigen
Die Geschichte des Stirnerschen Individual-Anarchismus

Von Gerhard Senft

Wien: Verlag Monte Verita, 1988. Broschiert: 131 Seiten. ISBN: 978-3900434205.

Beschreibung:

Der "Einzige und sein Eigentum" ist heute in alle wichtigen Sprachen übersetzt und die Aktualität des Werkes ist nach wie vor gegeben, und zwar deswegen, weil Stirner kein unmittelbar wirksames politisches Konzept präsentiert, sondern sich direkt an das einzelne handelnde Individuum wendet. [. . .]

Welche Einstellung man auch immer zum "Einzigen" gewinnen mag; die Summe der Erkenntnisse, die Stirner zu danken sind, werden doch immer größer sein, als die Zahl der möglichen Einwendungen. Es muss allerdings zweifelhaft bleiben, ob Stirner mit dieser Endbewertung einverstanden gewesen wäre, denn: Er hat ja sein' 'Sach auf nichts gestellt ...

Gerhard Senft



Preis:

11,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Schatten des Einzigen