Gewaltfreie Revolution


ISBN: 9783926880017


Gewaltfreie Revolution
Von George Lakey und Michael Randle. Hrsg. von Wolfram Beyer, Vorwort von Ossip K. Flechtheim, Nachwort von Christian Bartolf. Verlagsfrisches Exemplar aus der Restauflage des Verlages.

Berlin: OPPO-Verlag, 1988. 113 Seiten. 978-3926880017

Beschreibung:

Die Kritik der ökonomischen und ökologischen Krisen, der fortschreitenden Bürokratisierung und Militarisierung unserer Gesellschaft stellt die Frage nach grundlegenden Veränderungen. Die Mittel der Veränderung der Gesellschaft sollten dem Ziel entsprechen. Die gewaltfreie Aktion ist hier adäquat für den Aufbau einer herrschaftslosen Gesellschaft. Solche Überlegungen sind die nach einer Gesellschaft ohne Staat. Sie stehen in der emanzipatorischen Tradition, die einmal als sozialistische Perspektive diskutiert wurde.

Mit der Herausbildung der Neuen Linken in Europa und Nordamerika wurde der Begriff Gewaltfreie Revolution entwickelt. Einen Höhepunkt erreichte diese Diskussion im internationalen Zusammenhang der Internationale der Kriegsdienstgegner (WRI).

Die vorliegenden Texte sind eine wichtige Ergänzung für die Praxis aller Aktiven der Friedensbewegung, der Okologiebewegung und der Neuen Sozialen Bewegungen für einen freiheitlichen Sozialismus.
 



Preis:

14,80 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Gewaltfreie Revolution