Kundengruppe: Gast
Willkommen zurück!
Verlage

Die Entwicklungsproblematik der mexikanischen Gesellschaft u. B. Traven

Die Entwicklungsproblematik der mexikanischen Gesellschaft u. B. Traven
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
ISBN: 9783890859217
EAN: 9783890859217
44,99 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten



  • Details
  • Inhalt

Produktbeschreibung

Die Entwicklungsproblematik der mexikanischen Gesellschaft und die Indianerfrage in den Romanen von B. Traven
Von Ebol Ngouebeng

Pfaffenweiler: Centaurus-Verlasssesellschaft, 1996. Broschur, VI, 334 Seiten. ISBN: 978-3890859217.

Beschreibung:

In der 1993 an der Universität Hannover eingereichten Dissertation unternimmt der aus Jaunde (Yaoundé) in Kamerun stammende Autor den Versuch zur Erforschung der Relevanz des Werkes von B. Traven für die Germanistik in Entwicklungsländern, insbesondere in Afrika.

Inhalt

Einleitung [1]

  • Einige Begriffsbestimmungen [1]
  • Literatur und Wirklichkeit [3]
  • Zum Stellenwert der Germanistik in Entwicklungsländern, insbesondere in Afrika [10]
  • Ziel, Methode und Aufbau der Arbeit [16]


Kritik des porfiristischen Systems [21]

  • Der Porfirismus als politisches System: "Regierung" [21]
  • Das Wirtschaftssystem Mexikos im Porfirismus [54]
    • Die Lebensverhältnisse der Indianer auf einer Finca: Die Carreta [54]
    • Die Arbeitsbedingungen der Indianer in den Holzfällereien: "Der Marsch ins Reich der Caoba"; "Trozas"; "Die Rebellion der Gehenkten" [73]
  • Kirche und Fehlentwicklung: "Die Carreta" [107]


Die Ambivalenz der indianischen Kultur [125]

  • Die traditionale Wirtschaftsform der Indianer: "Die Weiße Rose" [125]
  • Die indianische Vorstellung von Arbeit: "Der Großindustrielle" [143]
  • Die Einstellung der Indianer zum Gold: "Der Schatz der Sierra Madre" [149]
  • Der indianische Gesellschaftssinn als sozio-kulturelles Entwicklungspotential Mexikos: "Die Brücke im Dschungel" [162]


Die mexikanische Revolution [171]

  • Verlauf und Ergebnisse der Revolution: "Die Rebellion der Gehenkten"; "Ein General kommt aus dem Dschungel" [171]
  • Soziale Errungenschaften der Revolution: "Die Baumwollpflücker" [198]
  • Die Desillusionierung durch den Revolutionsprozeß: "Die Weiße Rose" [214]


Zur Relevanz von B. Travens Werk für eine afrikanische Germanistik [219]

Literaturverzeichnis [225]