Kundengruppe: Gast
Willkommen zurück!
Verlage
Verlag Edition AV
Mehr Artikel »

Landauer: Ausgewählte Schriften - Band 11

Landauer: Ausgewählte Schriften - Band 11
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
ISBN: 9783868411331
EAN: 9783868411331
Verlag: Verlag Edition AV
Mehr Artikel von: Verlag Edition AV
18,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten



  • Details
  • Inhalt
  • Kunden-Tipp

Produktbeschreibung

Ausgewählte Schriften - Band 11
Aufruf zum Sozialismus
Von Gustav Landauer.

Herausgegeben, kommentiert, mit einer Einleitung sowie einem Register versehen von Siegbert Wolf. Illustrationen von Uwe Rausch..

Lich: Verlag Edition AV, 2015. Broschur, 208 Seiten. ISBN 978-3868411331.

Beschreibung:

Gustav Landauers libertäres, vielfach aufgelegtes Hauptwerk „Aufruf zum Sozialismus. Ein Vortrag“ (1911), das hier erstmals als textkritische Ausgabe auf der Grundlage des Erstdrucks erscheint, zählt neben Max Nettlaus mehrbändiger „Geschichte der Anarchie“ (1925ff.) und Rudolf Rockers „Nationalismus und Kultur“ (1936) zu den grundlegenden und viel diskutierten Schriften des deutschsprachigen Anarchismus bis heute.

Inhalt

  • Einleitung von Siegbert Wolf: "Der Sozialismus ist ein Bestreben, mit Hilfe eines Ideals eine neue Wirklichkeit zu schaffen." - Gustav Landauers "Aufruf zum Sozialismus" [7]
  • Anmerkungen [23]
  • "Aufruf zum Sozialismus. Ein Vortrag" (1911) - Textkritische Ausgabe [33]
  • Anmerkungen [158]
  • Zeittafel [171]
  • Primär- und Sekundärbibliographie [180]
  • Siglen und Abkürzungen [186]
  • Anarchistische Zeitungen [187]
  • Namenregister [188]

Kunden, die diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel bestellt:

Die Anarchie ist das Leben der Menschen, die dem Joche entronnen sind
Gustav Landauer in Berlin 1889-1917
Ausstellungskatalog

Herausgegeben von der Gustav-Landauer-Denkmalinitiative
Berlin: Gustav-Landauer-Denkmalinitiative, 2019. Broschüre, 59 Seiten, Artikelnummer: 1904161.
5,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details1 x '"Die Anarchie ist das Leben der Menschen, die dem Joche entronnen sind"' bestellen
Keine Freiheit ohne Gleichheit

Louise Michel (1830 – 1905), Anarchistin, Schriftstellerin,
Ethnologin, libertäre Pädagogin

Von Michaela Kilian

Lich: Verlag Edition AV 2008. Brosch., 245 Seiten.ISBN: 978-3936049930

17,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details1 x 'Keine Freiheit ohne Gleichheit' bestellen
Lasst uns die Schwerter ziehen, damit die Kette bricht ...

Michael Bakunin, Richard Wagner und andere während der Dresdner Mai-Revolution 1849
Von Bernd Kramer

Berlin: Karin Kramer Verlag, 1999, 255 Seiten , mit zahlreichen Abbildungen und einer Karte.

25,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details1 x 'Lasst uns die Schwerter ziehen, damit die Kette bricht ...' bestellen