Kundengruppe: Gast
Willkommen zurück!
Verlage
[ANTIQUARISCHES ANGEBOT]

Aufsatzsammlung [2 Bände, komplett]

Aufsatzsammlung [2 Bände, komplett]
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Lieferzeit: Gerade ausverkauft
Art.Nr.: 978-3882150360/9783882150377
24,80 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten



  • Details
  • Inhalt
  • Mehr Bilder

Produktbeschreibung

Aufsatzsammlung
Band 1: 1919-1933 und Band 2: 1949-1953
Von Rudolf Rocker

Frankfurt a. M.: Verlag Freie Gesellschaft, 1980. Kartoniert, 2 Bände, 204 u. 104 Seiten. ISBN: (Bd.1) 978-3882150360 u. (Bd. 2) 9783882150377 [Gebraucht: guter Zustand, anscheinend ungelesen]

Beschreibung:

Aus den editorialen Vorbemerkungen:

Zu Band 1:

An den Anfang dieser Sammlung politischer Aufsätze Rudolf Rockers haben wir einen Artikel von Helmut Rüdiger gestellt, der in der Zeitschrift "Die Freie Gesellschaft" im August 1951 erschien. Dieser Aufsatz schildert Rockers Wirken in London von 1898 bis 1914. (...)

Um eine vollständige Sammlung von Rockers Veröffentlichungen herausgeben zu können, müßte man eigentlich auch seine tagespolitischen und literarischen Artikel aus dieser Zeit mitberücksichtigen. Doch dies würde jeden Rahmen sprengen; fraglich wäre außerdem, ob die tagespolitischen Kommentare heute noch von Interesse wären. (...)

Aus diesem Grund haben wir uns also auf die allgemeinpolitischen Themenstellungen der Aufsätze Rockers beschränkt. Die in diesen ersten Band aufgenommenen Artikel wurden erstmals in den Zeitschriften "Die Internationale" und "Fanal" abgedruckt. Zwei Artikel ("Keine Kriegswaffen mehr!" und "Sozialdemokratie und Anarchismus"), die um 1919 als Broschüren erschienen sind und weite Verbreitung erlangten, wurden zusätzlich mit aufgenommen.

Zu Band 2:

Die hier vorgestellten Aufsätze sind fast ausnahmslos der Zeitschrift "Die Freie Gesellschaft" entnommen, die von 1949 bis 1953 erschien. Rocker, der bei Erscheinen der ersten Nummern dieser Zeitschrift schon 76 Jahre alt war, fiel u.a. die traurige Aufgabe zu, für mehrere verstorbene Revolutionäre Nachrufe zu veröffentlichen. (...)

In den theoretischen Abhandlungen, die in der "Freien Gesellschaft" erschienen sind, versucht Rocker, die Lage in Deutschland nach dem Krieg aus anarchistischer Sicht zu analysieren, und damit die wiederentstehende libertären Bewegung bei ihrer Orientierung zu unterstützen.

Der Nachruf auf Fritz Kater ist in dieser Aufsatzsammlung zum erstenmal vollständig wiedergegeben, ebenso das Begrüßungsschreiben zum 2. Kongreß der "Föderation Freiheitlicher Sozialisten Deutschlands".

Inhalt

Rdulof Rocker: Aufsatzsammlung, Bd.1:

  • Vorbemerkung [4]
  • Helmut Rüdiger: Rudolf Rocker und die jüdische Arbeiterbewegung [5]
  • Sozialdemokratie und Anarchismus [9]
  • Keine Kriegswaffen mehr [16]
  • Betrachtungen über die Wahlen in Deutschland [32]
  • Die Wandlungen in der Staatsauffassung der Sozialdemokratie [39]
  • Rocker über verschiedene Richtungen in der Arbeiterbewegung [50]
  • Moderne Probleme des Anarchismus [61]
  • Konstruktiver Sozialismus [66]
  • Doktrin und Praxis [93]
  • Nachbarn der Anarchisten [97]
  • Anarchistische Arbeit im kapitalistischen Staate [101]
  • Organisation und Freiheit [105]
  • Auf der Suche nach neuen Wegen [110]
  • Staat und Kultur [114]
  • Die Rationalisierung und die Arbeiter [122]
  • Der Nationalismus und die moderne Reaktion [125]
  • Das Blutbad am 1. Mai [132]
  • Nationale Einheit [137]
  • Streik und Boykott [140]
  • Die Gefahren psychologischer Kollektivbegriffe [145]
  • Gegen den Strom trotz alledem! [150]
  • Die Gefahren der nationalen Ideologie für den Befreiungskampf des Proletariats [153]
  • Der deutsche Nationalismus und die Kriegsgefahr [162]
  • Georg Wilhelm Friedrich Hegel [166]
  • Wissenschaft und Geschichtsauffassung [173]
  • Das Machtprinzip in der Geschichte [183]
  • Der Einfluß der Wirtschaft und des Machtprinzips in der modernen]
  • Geschichte [188]
  • Der Weg ins Dritte Reich (Die Kommunistische Partei und die Idee der Diktatur) [195]
  • Der Weg ins Dritte Reich (Die Rolle der deutschen Sozialdemokratie) [199]

Rudolf Rocker: Aufsatzsammlung, Bd.2:

  • Vorbemerkung [4]
  • Begrüßungsschreiben unseres Kameraden Rudolf Rocker zum 2.Kongreß/Pfingsten 1948 der "Föderation Freiheitlicher Sozialisten Deutschlands" [5]
  • Fritz Kater - Ein Lebensbild [8]
  • Die Bedeutung sozialer Rechte und Freiheiten [22]
  • Grigori Petrovitch Maximoff [28]
  • Max Baginski [33]
  • Das Problem aller Probleme [37]
  • Zur asiatischen Frage [43]
  • Der Fluch der Diktatur [48]
  • Staat und Krieg [52]
  • Krieg und Wirtschaft [56]
  • Der Nationalismus - eine Gefahrenquelle [60]
  • Alfred Sanftleben [65]
  • Verlorene Lebensgüter [69]
  • Reise durch Utopia [über Marie Louise Berneri und ihr gleichnamiges Buch] [73]
  • Erinnerungen an Kropotkin [81]
  • Ein offenes Wort [84]
  • Revolutionsmythos und revolutionäre Wirklichkeit [93]
  • Dem Andenken einer alten Freundin [Emma Goldman] [100]
  • Über den Begriff des Kleinbürgers [104]
  • Gefahren der Revolution [106]
  • Ein Wort zur Klärung [116]