Kundengruppe: Gast
Willkommen zurück!
Verlage

Uwe Rausch

Der in Langen/Hessen lebende Künstler und Fotograf Uwe Rausch, geb. 1957 in Gelsenkirchen, hat sich auf Fotos im Carbongraustufendruck und Foto-Assemblagen spezialisiert. Vielen dürfte er durch seine Buchillustrationen der von Siegbert Wolf im Verlag Edition AV herausgegebenen Ausgewählten Schriften von Gustav Landauer bekannt sein.

Rausch, der sich als Libertärer versteht, beschreibt seine spezielle künstlerische Technik wie folgt:

„Seit über 30 Jahren bevorzuge ich die Schwarz-Weiß-Fotografie, einschließlich der Kolorierung und diverser Verfremdungstechniken. Für die Assemblagen benutze ich Materialien der klassischen Malerei, die ich individuell ergänze.

Bei der digitalen Bildbearbeitung orientiere ich mich an Laborerfahrungen aus der analogen Fotografie. Schwerpunktthemen sind Natur, Portrait und Dokumentation von Veranstaltungen.

Die Foto-Assemblagen integrieren zwei Positionen von Zeit. Die Fotografie ist geprägt vom Augenblick. Das Zusammenfügen und Malen ist eine auf unbestimmte Dauer ausgerichtete Tätigkeit, die von ständig wechselnden Einflüssen mitbestimmt wird. Diese Pole vereinen meine Assemblagen, um das Phänomen Zeit in der Fotografie insgesamt zu verstärken.“

Bilder von Rausch wurden von folgenden Verlagen veröffentlicht: Horlemann Verlag, Karin Kramer Verlag, Psychosozial Verlag, Suhrkamp-Verlag, Syndikat Verlag, Verlag Edition AV, Verlag Schwarzer Faden, Westermann Verlag.

Weblinks: